Suche
  • BASV

Training

31.Mai 2020


Auszug aus dem trainingsleitfaden der vorab den Teilnehmern zugesendet wurde:

Wann: Sonntag 31.05.2020

Treffpunkt: 0830 Start: 0900

Wo: Vereinsgelände , Koordinaten: xxxxx.xxxxx

Was: Spezialtraining mit max. 10 Teilnehmer/innen mit Fokus auf Individuelle Fähigkeiten und Fitness.


Erforderliche Ausrüstung:

- Allgemeine Schutzausrüstung, wie Schutzbrille, gutes Schuhwerk, evtl. Knieschützer - Gewand mit genügend Bewegungsfreiheit für diverse Übungen und etwas zum Umziehen. (v.a. für die, die leicht schwitzen. Evtl. ein Handtuch) - AEG – am besten eine normale M4 oder ähnliches. Bitte keine Sniper oder andere ausgefallene Modelle. MG wäre möglich, ist aber sehr anstrengend. Je leichter, desto einfacher. Backup wäre auch gut. Falls jemand nichts Passendes hat, haben wir zwei Leih-AEGs die für diesen Zweck gut funktionieren. (Bitte vorher bei mir melden) Darauf sollte eine Zieleinrichtung montiert sein, mit der ihr auch auf kurze Distanzen sicher treffen könnt. - Plattenträger, Weste oder Chestrigg um ein paar Ersatzmagazine verstauen zu können. - Genügend BBs & Akkus - Wasser und eine kleine Jause für Mittag - Regenschutz, auch für die abgelegte Ausrüstung


Programm: 0900 -1000 „Sport“

Nach einem Aufwärmprogramm gibt es verschiedene Übungen im Bezug auf verschiedene Positionen beim Schießen.


1000 – 1200 Block 1 „Basics“

Der Block 1 behandelt die Themengebiete Anschlagswechsel, vorbeugen von Friendly Fire, um Ecken zielen und schießen aus der Bewegung. Dazu gibt es verschiedene Übungen, Sportliche Aktivitäten und mehrere Drills.


1200 – 1245 Mittagspause 1245 – 1500 Bock 2 „Team“

Im zweiten Teil geht es um die Funktion des „Blockens“, die Anwendung von „High-Low“ und abschließend die Bewegung mit zwei kleinen Teams.






0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen